| Happy Dogs werden Schlittenhunde-Weltmeister

120 Teilnehmer aus 12 Nationen kämpften 3 Tage lang um die Goldmedaille bei der Schlittenunde Weltmeisterschaft in MILLE GROBBE (Trentino) Italien.

Karl Rachbauer mit seinen 8 Schlittenhunden in Aktion

Vom 09.02. - 12.02.2017 fand die FISTC Weltmeisterschaft in MILLE GROBBE (Trentino) Italien statt. Der Österreicher Karl Rachbauer holte mit seinen Hounds in der 8-Hunde-Klasse nach 3 spannenden Rennen über jeweils 19 km die Goldmedaille. Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

"Das Wichtigste ist: Meine Hunde waren die ganze Saison topfit durch Happy Dog" erklärt Karl Rachbauer. Auch im 3. Rennen fuhr er eine konstant gute Zeit, was auf seine jahrelange Erfahrung im Schlittenhundesport und seine hochmotivierten und sehr gut trainierten Hunde zurückzuführen ist. 

Zurück
Suche