Diätfuttermittel für Hunde sind Futtermittel, die durch ihre spezielle Zusammensetzung positiven Einfluss auf den Verlauf bestimmter Erkrankungen nehmen oder vorbeugend helfen, das Tier gesund zu halten. Daher werden sie in der Regel von Tierärzten nach einer genauen Diagnose empfohlen und sind Teil der tierärztlichen Behandlung. Diese Futtermittel sind für erkrankte Tiere sehr wichtig.

Ein Diätfutter sollte allerdings nur nach Absprache mit einem Tierarzt gegeben werden. Denn die spezielle Zusammensetzung könnte für gesunde Tiere schädlich sein - besonders, wenn sie sich noch im Wachstum befinden.

Spezialdiäten für einige der häufigsten Erkrankungen bzw. Probleme beschreiben wir in den folgenden Abschnitten.

Beide Krankheiten haben gemeinsam, dass bestimmte Futtermittel vom Hund nicht vertragen werden. Bei der Futtermittelallergie des Hundes kommt es zu einer Fehlreaktion des Immunsystems, welche sich z.B. anhand von starkem Juckreiz an der Haut äußern kann. Bei der Futtermittelintoleranz ist das Immunsystem nicht beteiligt, aber das Futtermittel wird vom Darm nicht vertragen und es kommt z.B. zu Durchfall, Erbrechen oder Blähungen.

Wichtig ist bei beiden Krankheiten, dass man zuerst herausfinden muss, auf welchen Inhaltsstoff das Tier genau reagiert. Dazu füttert man eine sogenannte Ausschlussdiät, wie die Happy Dog VET Diät Hypersensitivity, welche nur eine tierische Proteinquelle (Wachtel) und eine Kohlenhydratquelle (Edelkastanie) enthält. Mit dieser sensitiven Diätnahrung, die natürlich auch glutenfrei und getreidefrei ist, wird nicht nur die Suche nach der Ursache der Allergie bzw. Intoleranz erleichtert, sie kann auch auf Dauer als Alleinfutter gegeben werden

Probleme mit der Verdauung treten bei Hunden sehr häufig auf und können viele Ursachen haben. Meist ist es eine Infektion, ein Befall mit Darmparasiten oder die Aufnahme von nicht passendem Futter. Manche Hunde reagieren aber auch sehr empfindlich auf bestimmte Inhaltstoffe des Futters, haben chronische Entzündungen des Darms oder der Darm ist durch eine schwerere Erkrankung geschädigt.

Um den Magen und den Darm zu schonen und eine Verbesserung des Zustandes zu ermöglichen, ist es wichtig ein spezielles Diätfutter für Hunde zu geben, wie Happy Dog VET Diät Intestinal. Es ist leicht verdaulich und der moderate Fettgehalt entlastet den Darm. Durch ausgewählte diätetische Fasern wird die Darmflora gestärkt und so die Darmsanierung gefördert. Das Futter ist frei von Gluten und Getreide. Bei Erkrankungen des Magen- Darm-Traktes sollte immer ein Tierarzt aufgesucht werden.

Die Nieren als Entgiftungsanlage der Körpers sind sehr empfindlich und können durch viele Dinge geschädigt werden. Da die Nieren sehr effektiv arbeiten, wird eine Nierenkrankheit meist erst erkannt, wenn ein Großteil des Nierengewebes bereits nicht mehr arbeitet. Erst dann steigen die sogenannten „Nierenwerte“ im Blut an. Da kaputte Nierenzellen nicht geheilt werden können, ist es sehr wichtig, das verbleibende Nierengewebe zu entlasten.

Bei Nierenerkrankungen ist die Gabe einer speziellen Nierendiät für Hunde, wie die Happy Dog VET Diät Renal entscheidend für den Krankheitsverlauf. Sie hat einen niedrigen Phosphor- und Natriumgehalt und enthält weniger, aber dafür besonders hochwertiges tierisches Eiweiß. Dies führt zu einer guten Entlastung der Nieren und dennoch ausreichenden Eiweißversorgung und verbessert damit das Allgemeinbefinden. Die Rezeptur ist besonders schmackhaft und fördert die Futteraufnahme.

Die Haut als größtes Organ des Körpers ist sehr empfindlich und wird durch Umwelteiflüsse, aber auch durch verschiedene Krankheiten des Körpers geschädigt. Haarausfall, Juckreiz oder brüchiges Haar sind oft die Symptome. Ist die Haut geschädigt muss der Tierarzt nicht nur auf Parasiten untersuchen - oft sind sehr komplexe Krankheitszusammenhänge für Hautkrankheiten verantwortlich.

Wichtig ist es bei Hautproblemen, die Haut über das Futter mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. So enthält die Happy Dog VET Diät Skin einen hohen Anteil hautaktiver Nährstoffe (Omega -3 und 6- Fettsäuren, Vit. A, Vit. E, Biotin, Niacin und Zink) und stärkt die Hautbarriere. Sie unterstützt damit die Belastbarkeit der Haut- und Haarzellen und fördert die Selbstheilung. Durch die glutenfreie Rezeptur mit den exklusiven Eiweißquellen Lachs und Hirsch ist sie auch für empfindliche Hunde geeignet.

Harnsteine beim Hund sind kleine oder auch größere Konkremente, die sich im Urin bilden und zu Blasenentzündungen und unter Umständen zu einer Verlegung der Harnröhre führen können. Ursache ist meist eine ungünstige Mineralstoffzusammensetzung und eine zu hohe Konzentration des Urins. Es gibt beim Hund verschiedene Arten von Harnsteinen, die häufigste ist der sogenannte Struvitstein.

Um diese Steine aufzulösen, muss eine tierärztliche Diät für Hunde wie die Happy Dog VET Diät Struvit gegeben werden. Durch die spezielle Zusammensetzung wird der Urin angesäuert und so die Struvitsteine aufgelöst. Zusätzlich wird durch einen erhöhten Natriumgehalt die Wasseraufnahme angeregt und der Harn verdünnt. Zur Vorbeugung des Wiederauftretens von Struvitsteinen kann die Diätnahrung auch in Kombination mit einem Happy Dog Alleinfuttermittel gegeben werden.

Übergewicht entsteht bei gesunden Hunden durch eine zu hohe Nahrungsaufnahme im Verhältnis zum Kalorienverbrauch. Je mehr Extrakilos der Hund hat, desto größer ist die Gefahr, dass durch das Übergewicht das Herz geschädigt wird, Gelenkschäden und andere Krankheiten entstehen. Zusätzlich haben die Hunde meist durch die eingeschränkte Beweglichkeit eine geringere Lebensfreude. Abnehmen durch geringere Futtermengen ist oft sehr schwierig.

Daher ist es wichtig bei Übergewicht eine spezielle Diät für Hunde, wie die Happy Dog VET Diät Adipositas zu geben. Die ausgewählte Rezeptur enthält nicht nur weniger Fett und ist damit sehr kalorienarm, durch den erhöhten Anteil an Ballaststoffe wird der Hund satt ohne zu viel Energie aufzunehmen. Hochwertige Eiweiße erhalten die Muskelmasse. Wichtig ist auch immer den Energieverbrauch durch ein der Kondition des Hundes angepasstes Bewegungsprogramm zu steigern.

VET Produkte

Produkte filtern
Suche